Flügel Alexander Pohl

Baujahr: 1890, Größe: 190cm, Standort: 31863 DiedersenAlexander Pohl ID:5142

Beschreibung

Klang & Spielgefühl

Der Klang ist eher weicher, nur im lauten Spiel bekommt er Schärfe. Auf die Spielart der Mechanik kann man sich als Liebhaber einstellen, sie ist mittelschwer.

Oberfläche

Ein hübscher alter Flügel mit sehr verzierter Platte, der in Potsdam zwischen 1886 und 1890 gebaut wurde. Das Instrument hat zwei Pedale.

Klangkorpus

Der Resonanzboden hat keine sichtbaren Risse, ist im lauten Anschlag aber in der Mittellage nicht ganz geräuschfrei. Insofern vermute ich kleinere lose Stellen. Das Instrument hat keine Raste, dafür eine verstärkte Gusseisenplatte.

Tastatur

Der Tastaturbelag ist aus Elfenbein mittlerer Qualität. Die Tastenführungen sind in gutem Zustand.

Mechanik

Der Flügel hat nur eine modifizierte Klaviermechanik, die nicht mit einer modernen Flügelmechanik zu vergleichen ist. Die Regulation ist befriedigend. Und könnte mit etwas Aufwand verbessert werden.

Stimmhaltung

Der Flügel wurde regelmäßig gewartet und steht gut spielbar auf Kammerton 440Hz.

Zubehör

Ein farblich nicht passender Drehhocker, der allerdings alt ist und passend lackiert werden könnte, ist im Kaufpreis enthalten.

Preisberechnung

Neupreis

etwa 30.000,00 €

Ankaufspreis (VHB)

2.500,00 €

Reparaturen (19% MWSt.)

Klavierstimmung nach dem Transport.

120,00 €

Transport (19% MWSt.)

Standort parterre kurzfristig in der Garage. Eine Abholung sollte durch eine Fachspedition ausgeführt werden.

250,00 €

Provision (19% MWSt.)

Beinhaltet Beratung, Begutachtung, Erstellen eines Kaufvertrags und Vermittlung einer Fachspedition.

200,00 €

Gesamtpreis

ohne Verbesserungen
darin enthaltene MWSt.

3.070,00 €
91,01 €

Verbesserungen (19% MWSt.)

Nachregulation der Mechanik inkl. Hammerköpfe abziehen.

350,00 €

Gesamtpreis

mit Verbesserungen
darin enthaltene MWSt.

3.420,00 €
146,89 €

Anfrage zu diesem Instrument

Sie interessieren sich für dieses Instrument? Dann können Sie hier eine Anfrage an mich senden. Ich melde mich so bald wie möglich bei Ihnen zurück. Vielen Dank.
(Die mit * markierten Felder müssen ausgefüllt sein.)

11 + 14 =

Leider können wir nicht garantieren, dass zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage das angebotene Instrument auch tatsächlich noch verfügbar ist.
Diese Seite ist Bestandteil des Internetangebots „Klaviere von Privat“. Sie wird dynamisch erzeugt und ist daher stets tagaktuell.